Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Im Folgenden eine Pressemitteilung vom Amt für Schule und Sport zu den unsere Trainings betreffenden Corona-Maßnahmen:

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

ab dem 01.12.2021 gilt in Mecklenburg-Vorpommern die Corona-Warnstufe "rot", unabhängig vom Status der einzelnen Landkreise.

In der Corona-Stufe 4 („Rot“) gilt  auch für den vereinsbasierten Kinder- und Jugendsport U18 im Innenbereich die 2-G-Plus-Regelung.

Das bedeutet:

  1. u18 Kinder und Jugendliche dürfen Vereinssport ausüben, wenn sie keine typischen Symptome für eine Infektion mit dem Corona-Virus aufweisen
    (Rechtsgrundlage: Gleichsetzung mit Geimpften und Genesenen, vgl. § 1e Abs. 3 und 5 i.V.m. § 1d Absätze 4 – 6 Corona-LVO M-V).
  2. Alle Kinder und Jugendlichen müssen einen gemäß § 1a Corona-LVO M-V durchgeführten negativen Corona-Test vorlegen.
  3. Die Testpflicht gilt für alle, gleich ob geimpft/genesen oder ungeimpft.
  4. Ausgenommen von dem Testerfordernis sind nur Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres.


Achtung: Nicht genesene bzw. nicht vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche von 12 - 18 Jahren sind nur bis zum 31.12.2021 mit Geimpften und Genesenen gleichgesetzt, ab 01.01.2022 gilt für sie das 2-G-Plus-Erfordernis genauso wie für Erwachsene.

Über Änderungen werden wir Sie umgehend informieren.

Beste Grüße. Bleibt gesund.
Jörn Tuttlies

Hansestadt Stralsund
Amt für Schule und Sport
Abt. Schule und Sport
PF 2145

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing